IRPEF-Gemeindezuschlag abgeschafft

Der Gemeinderat hat einstimmig die Abschaffung des IRPEF-Gemeindezuschlags verabschiedet. Einstimmigkeit ist im Bozner Gemeinderat eine Seltenheit. Um so deutlicher ist die Wichtigkeit dieses Schritts. 3,5 Millionen Euro jährlich werden dadurch den Bürgern in der Tasche bleiben. Dies stellt eine Entlastung für die Bürger dar - eines unserer großen Anliegen.

Als Vize-Präsident der Finanzkommission haben wir diesen Beschluss bereits letzte Woche in der Kommission behandelt. Auch dort waren sich Mehrheit und Opposition über die Abschaffung einig.

Für die SVP ist dies ein wichtiger Schritt, da die Entlastung unserer Bürger eines unserer großen Wahlthemen war. Nun konnten wir, mit der gesamten Mehrheit, ein starkes Signal in diese Richtung setzen.